elektronische Preisschilder

Über eine Kabellose verschlüsselte Datenübertragung wird eine Verbindung zwischen den elektronischen Preisschildern ( ESL TAG‘s) in Ihrer Verkaufstheke oder Kühlregal und dem PCLin Warenwirtschaftssystem hergestellt.

 

Die Darstellung der Informationen auf den Labels erfolgt auf vorgegebenen Layouts. Die Schriftfarbe kann Rot oder Schwarz sein. Der Einsatz der Labels erfolgt in einem Umgebungstemperaturbereich von 0°C bis +45°C. Größe der Labels  85 x 55 x 14,3 mm.

 

Dank umfangreicher Befestigungsmöglichkeiten ist ein Einsatz der Labels in oder auf der Theke und an Verkaufsregalen möglich.

 

Nach Thekenplan werden die TAG’s mit den PLU’s konfiguriert und im PCLin® eindeutig zugeordnet. Dieser Vorgang ist einmalig bei der Erstinstallation vorzunehmen. Mit einem Handscanner werden die ESL’s schnell und fehlerfrei erfasst und der Verkaufsstelle zugeordnet.

Standardmäßig können die ESL als Type A ( zwei Produkte im TAG )  oder Type B ( ein Produkt im TAG ) definiert werden.

 

Ein Produkt- oder Typwechsel ist jederzeit möglich. Die Updatezeit der ESL ist einstellbar von 60 Sekunden bis 300 Sekunden. Die Laufzeit einer Batterie beträgt im Durchschnitt bei einer täglichen Preisänderung ca. 4 Jahre. Danach kann einfach eine neue Knopfzelle eingesetzt werden.